Griechenland: Boiotien - Phokis - Attika

(selbstorganisierte Studienreise vom 24.05. bis 01.06.2007)

Eleusis (25.05.)

Die auf diesen Seiten dargestellten Eindrücke konnte ich auf einer Tour durch "Mittelgriechenland" gewinnen, die ich mit zwei KommilitonInnen durchführte. Ein großes Anliegen dieser Reise war die Überprüfung von relevanten Quellen (v. a. Herodot, Strabon und Pausanias) anhand der heute noch auffindbaren Ruinen. Die Reise ging von Athen über Eleusis, Plataiai, Chaironeia, Delphi und den Thermopylen auf die Insel Euböa (Eretria). Ein Schwerpunkt der Reise lag jedoch auf Süd-Attika, wo wir über Brauron nach Thorikos zu dem Silberbergbau-Areal von Laureion fuhren. Daran anschließend erfolgte ein mehrtägiger Aufenthalt in Athen, von wo aus wir auch einen Tagesausflug nach Aigina machten.

Plataiai (25.05.)
Chaironeia (25.05.)
Delphi (26.05.)

Thermopylen und Eretria (Euboea) (27./28.05.)

Brauron (29.05.)
Thorikos (29.05.)
Laureion - Silberbergbaugebiet (29.05.)
Aigina (31.05.)
Athen          (29.05.-01.06.)